Absage der Brucker Kirchweih 2021

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde, Gäste und Gönner der FG „Die Brucker Gahßenker“,

seit nun mehr über einem Jahr ist Corona täglich präsent und prägt unseren Alltag. Auch wenn sich derzeit ein Positivtrend bei der Entwicklung der Pandemie abzeichnet, so sind (Groß-) Veranstaltungen bis mindestens Ende Juni weiterhin verboten.

Die Vorstandschaft der Faschingsgesellschaft „Die Brucker Gaßhenker“ ist auf Grund der noch immer unsicheren Lage schweren Herzens zu dem Ergebnis gekommen, dass die Bewirtung und somit die Durchführung der Brucker Kirchweih Ende Juni nicht zu verantworten ist und muss nun erneut zum zweiten Mal in Folge auf ihre Haupteinnahmequelle für den Verein verzichten.

Das oberste Ziel ist es, die Gesundheit der Mitglieder, Freunde und Gäste zu bewahren und einer Verbreitung von COVID-19 vorzubeugen. Aber auch die derzeit gültigen gesetzlichen Sicherheits- und Hygienevorschriften machen eine Durchführung der Kirchweih im gewohnten und vor allem finanziell verträglichen Rahmen unmöglich.

Vielen Dank für euer Verständnis & bleibt weiterhin gesund!

Die Vorstandschaft
Erlangen, 11.06.2021

Teile unseren Beitrag gerne in deinen SocialMedia-Accounts.

Veröffentlicht am: 11. Juni 2021

Veröffentlicht von: Philipp Möhring

Veröffentlicht in: Aktuelles, Newsfeed (Startseite)