Das zweite Jahr des Bestehens bringt noch keine gravierenden Änderungen mit sich. Doch halt, man entschließt sich dazu, dem Prinzen Dieter I. eine weibliche Prinzessin, Christa I. (Brendel) zur Seite zu stellen. Immer noch beschränken sich die Aktivitäten des Vereins auf den Umzug am Faschingsdienstag.