Unser Präsident wird 70 und merkt, dass das Leben voller Überraschungen steckt. Denkt er noch an die Freude, seine jüngste Enkelin Alina als Tanzmariechen auf der Bühne zu sehen, da kommen ihm plötzlich Tochter und Schwiegersohn als Prinzenpaar entgegen. Und kaum hat er sich von dieser Überraschung erholt, sitzt er schon im Redoutensaal auf seiner Geburtstagsprunksitzung mit vielen Überraschungsgästen im Saal und auf der Bühne. Eine wirklich einmalige Galasitzung, an die alle gern zurückdenken. In dieser Session erfreuen auch erstmals alle Mariechen mit einem gemeinsamen Tanz, ebenso wie die gemischte Gruppe „Gaß und Henker“ mit ihren akrobatischen Einlagen. Bernd Frank als langjähriger Wirtschaftsrat erhält den Till von Franken. Neu eingekleidete Musketiere sorgen beim Faschingszug für zahlreiche Spenden aus dem Publikum an den Straßen. Am 03.11. kann der Verein mit dem Ausschank von Getränken bei der 1. Oldie-Night in den Arcaden beweisen, dass derartige Events großartig bewirtschaftet werden können.