An der Inthronisation am 5. Januar wird Helmut Frenzel offi ziell zum Ehrenpräsidenten ernannt und legt die Moderation des Programms in die Hände seines Ex-Jugendpräsidenten Tobias.

Ein Brucker Kerwabursch und sein Mädel werden zum Prinzenpaar gekrönt. Und der Prinz kann auch noch singen und tut es auch bei vielen Gelegenheiten.

Bei den Kindern bleibt die Krone in der Familie, denn Jonas ist der Sohn der letztjährigen Prinzessin. Das Jugendtanzduo Hannah und Leonie feiert Premiere, ebenso wie die Crazy Birds, die mit ihrer Schwarzlichtshow etwas völlig neues auf die Bühne zaubern. Gabi Lindner erhält aus der Hand des bayerischen Innenministers das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Unser Prinzenpaar erobert im Sturm nicht nur die Herzen des Publikums, sondern auch das von Horst Seehofer, der es sich nicht nehmen lässt, die beiden persönlich zum Empfang in die Staatskanzlei einzuladen – was bei den Organisatoren des Empfangs für große Verwirrung sorgt.

Das Brucker Männerballett wird erstmals Turniersieger in Effeltrich-mit Konsequenzen für die „Pfi ster Bubn“, denn fortan müssen alle bei den Gaßhenkern tanzen.

Und die Kerwa 2013 schlägt alle Rekorde! Trotz ständiger Nachlieferungen geht uns das Essen aus – das Bier zum Glück nicht.