Mit Dudelsackspielern und in Begleitung eines Hofnarren hält das Prinzenpaar dieser Session feierlich Einzug in die Heinrich-Lades-Halle. Obwohl Fürther, sind sie seit 17 Jahren bei den Brucker Gasßhenkern mit der ganzen Familie aktiv. Eine Verbundenheit, die sich in ihrem Prinzenorden widerspiegelt.

Durch das Programm führen erstmals Ex-Jugendpräsident Manuel und Ex-Prinz Chris gemeinsam mit Jugendpräsident Pascal, der an der Narrennachwuchs-Sitzung nun ebenfalls die Präsidentschaft führt.

Jugendtanzmariechen Mia erobert erstmals die Bühne und Gerald Krahl, unser langjähriger Wirtschaftsrat, der sich eigentlich schon im Ruhestand wähnte, wird mit dem Till von Franken ausgezeichnet.

Natürlich laufen parallel die Vorbereitungen für die Jubiläumssession auf Hochtouren, damit am 16.11. die neue Session im Redoutensaal eingeläutet werden kann.